Das GROSSE FINALE 2019

Mehr als 120 Teams und damit ungefähr 600 junge Beschäftigte aus über 100 Organisationen beteiligten sich seit Juli 2018 am bundesweit einzigartigen Teamwettbewerb DIVERSITY CHALLENGE der Charta der Vielfalt. Insgesamt 93 Teams reichten einen Beitrag ein.

Was sie eint: die Vision von gelebter Vielfalt.

Am 27. Juni endete der Wettbewerb mit einem großen eintägigen Abschlussevent in der Alten Münze in Berlin, auf dem am Abend die Gewinnerteams gekürt wurden. Welche innovativen und kreativen Aktionsideen haben junge Beschäftigte aus ganz Deutschland entwickelt und umgesetzt, um Vielfalt an ihrem Arbeitsplatz zu stärken? Was bewegt junge Beschäftigte zum Thema Diversity? Und wie setzen sie sich für ein wertschätzendes Miteinander am als auch außerhalb ihres eigenen Arbeitsplatzes ein?

Einen Tag lang feierten wir das Engagement aller CHALLENGE-Teams - mit einem vielfältigen Programm, ganz nach dem Motto:

Diversity erfahren, verstehen, gestalten & leben!

200

Mehr als 200 Teilnehmende aus mehr als 90 Teams feierten einen Tag lang die DIVERSITY CHALLENGE in Berlin. Sie konnten andere Aktionsideen bewundern, sich austauschen, vernetzen und voneinander lernen. Und ob Beatboxing, Tape-Art oder Gebärdensprache-Workshop – wir zeigten, wie gut Kreativität und Vielfalt zusammenpassen!

#DIVERSITY CHALLENGE: Das Große Finale

Das Programm

1

ab 12 Uhr: Festival der Vielfalt

Ab 12 Uhr öffneten sich die Türen n der Alten Münze. Um 13 Uhr erfolgte die offizielle Eröffnung des Festivals der Vielfalt. Auf die Teams der DIVERSITY CHALLENGE wartete ein interaktives und vielfältiges Programm mit Workshops, Masterclasses und viel Raum für Austausch!

100 Ideen, ein Ziel: Die Teams konnten andere Aktionsideen bewundern, sich austauschen, vernetzen und voneinander lernen. Und ob Beatboxing, Tape-Art oder Gebärdensprache-Workshop – wir zeigten, wie gut Kreativität und Vielfalt zusammenpassen!

2

ab 18.00 Uhr: Open Stage & Abendessen

Ab 18.00 Uhr startete das Abendprogramm mit der Open Stage und einem gemeinsamen Abendessen. Dort war Raum für den Austausch mit den CHALLENGE-Teams und vielen weiteren Gästen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Welche innovativen und kreativen Aktionsideen haben junge Beschäftigte aus ganz Deutschland entwickelt und umgesetzt, um Vielfalt an ihrem Arbeitsplatz zu stärken? Auf der Open Stage dachten wir gemeinsam Diversity weiter und stießen die Vernetzung an.

3

19.30 Uhr: Feierliche Preisgala

Ab 19.30 Uhr kürte die Jury in den drei Wettbewerbskategorien die Gewinnerteams und vergab die beiden Sonderpreise "Pioneers of Diversity" und "Preis der Jury".

Abteilungsleiter Dr. Thomas Gerhardt aus dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende des Vereins Charta der Vielfalt e.V. eröffneten die Preisverleihung eröffnen. Gemeinsam mit Keynotespeaker Ali Mahlodji sprachen wir darüber, was junges Engagement für Vielfalt am Arbeitsplatz bewirken kann.

4

22.00 Uhr: Musikalischer Act

Wir ließen die Preisverleihung mit Musik und fetten Beats ausklingen. Unterstützung erhielten wir hier von der Beatboxerin Lia Sahin.

5

ab 22.30 Uhr: Vielfaltsparty

Nun hieß es: Mit allen Gästen und Mitwirkenden auf die DIVERSITY CHALLENGE anstoßen und gemeinsam feiern!

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK