Ideengenerator

Ihr seid noch auf der Suche nach einer zündenden Aktionsidee? Und der Ideenregen lässt leider noch auf sich warten? Mit den folgenden Tipps helfen wir euch und eurer Kreativität hoffentlich ein wenig auf die Sprünge.

Erst einmal möchten wir euch aber beruhigen: Kaum jemand ist auf Kommando kreativ. Vielmehr gilt die Regel: Unverhofft kommt oft. Die besten Ideen entstehen selten alleine am Schreibtisch. Geniale Einfälle bekommen wir interessanterweise immer dann, wenn wir eigentlich nicht auf der Suche danach sind. Dennoch gibt es einige bewährte Kreativitätsmethoden, mit denen ihr ein inspirierendes Ideenfeuerwerk zünden könnt.

1

Einmal um die Ecke denken und kreative Methoden nutzen

Um Ideen zu finden, könnt ihr unterschiedlich vorgehen. Ziel ist es, das Kreativpotenzial eures Teams optimal zu nutzen. Dafür gibt es vielfältige Methoden, die euch dabei helfen. Kreativ sein, soll aber vor allem Spaß machen. Wir haben hier ein paar Tipps & Tricks für euch zusammengestellt.

2

Eigene Ideen auf den Prüfstand stellen und bewerten

Egal ob ihr ein Brainstorming macht, die 635-Methode anwendet oder eine ABC-Liste schreibt: Im Ergebnis sitzt ihr im Idealfall vor einer Menge Ideen. Doch was dann? Genauso wichtig wie die Ideenfindung ist die anschließende Beurteilung dieser. Denn schließlich wollt ihr mit eurer Aktionsidee überzeugen. Ist die Idee überhaupt umsetzbar? Wie hoch ist der Aufwand? Wie innovativ ist die Idee? Welche Wirkung lässt sich damit erzielen? Hilfreich kann hierbei die Einteilung euer Ideen entlang der NOW-HOW-WOW-Matrix sein.

3

Sich von DIVERSITY CHALLENGER_innen inspieren lassen

Schaut euch die Aktionsideen der letzten DIVERSITY CHALLENGE an und nutzt die Beispiele als Inspiration. Unter den Aktionsbox-Rubriken DIVERSITY.Neu denken, DIVERSITY.Leben und DIVERSITY.Gestalten haben wir gute Ideen zusammengestellt. Seht, was möglich ist: die Aktionen können und sollen kreativ und vielfältig sein. Aber überlegt auch, was euer Ziel ist und welche Aktion zu euch und eurer Organisation passt. Schaut gerne auch im Teamarchiv vorbei. Dort könnt ihr euch weitere Teams anschauen und ihre Aktionsideen kennenlernen.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK