Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.

Die Geschäftsstelle des Charta der Vielfalt e. V. bekommt mit Corina Christen und Franzi von Kempis eine neue Geschäftsführung. Mit dieser Doppelspitze geht der Verein neue, innovative Wege und stellt sich den aktuellen gesellschaftspolitischen Herausforderungen der Arbeitswelt von heute.

Corina Christen war bisher stellvertretende Geschäftsführerin und in dieser Position unter anderem prägend verantwortlich für die Entwicklung, Planung und Umsetzung von Projekten, Veranstaltungen und Kampagnen. Franzi von Kempis stößt als Geschäftsführerin neu zum Team dazu. „Gemeinsam stehen Corina Christen und Franzi von Kempis für neue Impulse und Kontinuität zugleich. Sie ergänzen sich hervorragend und bringen unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen zusammen. Damit werden sie die Geschäftsstelle weiter stärken“, sagte Vorstandsvorsitzende Ana-Cristina Grohnert bei der Vorstellung.

Zur Pressemitteilung

Zurück