6. Gleichstellungslounge: „Stärkung durch (finanzielle) Sicherheit: Wege zur Existenzsicherung von Frauen“

Digital

Die Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin (SPI) lädt zu ihrer 6. Gleichstellungslounge ein.

 

Die 6. Gleichstellungslounge behandelt das Thema „Stärkung durch (finanzielle) Sicherheit: Wege zur Existenzsicherung von Frauen“ und zielt darauf ab, die finanziellen Herausforderungen und Unterschiede, die Frauen im Vergleich zu Männern erleben, zu thematisieren. Der „Gender Wealth Gap“ verdeutlicht die vermögensbezogenen Differenzen, die zu Armut im Alter führen können, besonders bei Frauen.

Andrea Balmerth, Geschäftsführerin des ZIBB, wird auf der Veranstaltung Einkommenslücken und deren Vermeidungsstrategien erörtern. Die Lounge bietet Raum für Diskussionen, um ein Bewusstsein für die finanzielle Absicherung von Frauen zu schaffen und sie zu motivieren, proaktiv Schritte zur Verbesserung ihrer finanziellen Situation zu unternehmen.

Die Veranstaltung dient als Plattform für den Austausch, jedoch nicht als Finanzberatung. Die Veranstaltung findet von 17:00 bis 18:30 Uhr statt. Zur Anmeldung 

Zurück