Diversity gemeinsam (er)leben

Das eigene Verständnis für Vielfalt stärken, eigene Stereotype aufdecken und sich gemeinsam dazu austauschen – das war das Ziel des Teams „Be different“ von BASF SE. Wie nachhaltig sich seine Aktionsidee  entwickeln würde, hätte es zu Beginn des Wettbewerbs aber noch nicht gedacht. Am Anfang stand lediglich die Idee, andere Auszubildende nach ihren Erfahrungen mit Vorurteilen und Diskriminierung zu befragen und den Verbesserungsmöglichkeiten im Miteinander auf die Spur zu kommen. Entstanden ist das Sensibilisierungsvideo „uffbasse“, das mittlerweile unternehmensweit als Interventionskonzept für neue Auszubildende genutzt wird.

„Durch unser Projekt wurden Personen erst dazu angeregt, über das Thema Stereotype zu reden und nachzudenken“.

In dem Video sprechen Auszubildende über verschiedene Stereotype, mit denen sie im Alltag konfrontiert werden, und klären über die Hintergründe und Konsequenzen auf. „Das Video thematisiert dabei nicht nur bewusste Diskriminierung, sondern auch die Auswirkungen von unbewussten Vorurteilen. Dadurch entsteht viel Gesprächsbedarf“, weiß der Mentor Oliver Eichhorn zu berichten.

Deshalb zeigen einige Ausbilder_innen in ihren Klassen mittlerweile nicht nur das Video, sondern geben dem Thema bis zu einer Stunde Platz für Diskussion und Austausch. „Auch wenn die CHALLENGE für uns abgeschlossen ist, hat sie eindeutige und nachhaltige Spuren im Unternehmen hinterlassen“, so Eichhorn, „Wir bekommen nach wie vor Rückmeldungen von Personen, die durch unser Projekt erst dazu angeregt werden, über das Thema Stereotype zu reden und nachzudenken“.Und so stößt das Projekt nicht nur unter den anderen Auszubildenden, sondern bei der gesamten Belegschaft auf Zuspruch. Sogar die Tochterfirma BASF Business Services hat Interesse angemeldet und wird das Video nun bei ihrem Aktionsmonat zum Thema Vielfalt aufgreifen.

Wir fühlen uns also bestätigt: Die geteilte Lernerfahrung macht Vielfalt im Rahmen der DIVERSITY CHALLENGE tatsächlich gemeinsam erlebbar.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK