Lebt Vielfalt, wo ihr arbeitet!

Macht mit beim Wettbewerb für junge Beschäftigte in Deutschland. Denn Vielfalt macht Euch stark!

Teilnehmen

Vielfalt geht uns alle an, denn unsere verschiedenen Perspektiven und Kompetenzen machen das Zusammenleben erst spannend.

Mischt euch ein, gestaltet eure Arbeitswelt mit!

Engagiert euch für Vielfalt in Eurer Organisation!

Werdet zu Botschafter_innen für Vielfalt!

Der Wettbewerb

Die DIVERSITY CHALLENGE startet im Januar 2018 und endet im März 2019. Sie ist ein Teamwettbewerb für junge Beschäftigte zwischen 16 und 27 Jahren. Ziel ist es, durch konkrete Aktionen im Arbeitsalltag Vielfalt sowie Engagement im Arbeitsleben zu stärken. Die Aktionen werden dabei von jungen Beschäftigten geplant, umgesetzt und multimedial dokumentiert. Das Wettbewerbsbüro unterstützt die Teams darin, sich zusammenzufinden, Ideen zu entwickeln und Aktionen zu starten - zum Beispiel mit Workshops vor Ort und einer Online-Plattform. Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Informationsflyer

6

Schon gewusst? Wir fassen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Menschen in sechs Diversity Dimensionen zusammen: ethnische Herkunft und Nationalität, Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung und Identität, Religion und Weltanschauung und physische Fähigkeiten. Dabei vereinen wir immer mehrere Dimensionen in uns.

Wer kann teilnehmen?

Junge Beschäftigte

Ihr nehmt die Challenge an? Hier könnt ihr euch die Teilnahmebedingungen downloaden. Falls ihr Fragen habt oder Unterstützung benötigt: das Wettbewerbsbüro hilft in (fast) jeder Lebenslage. Hier gehts zum Kontakt.

Mentoren und Mentorinnen

Sie wollen das Thema Diversity in Ihrem Arbeitsumfeld voranbringen? Wie sieht die Rolle der Mentor_innen aus? Im Handout für Mentoring finden Sie weitere Informationen und Hinweise.

Unternehmen und Institutionen

Wer als Arbeitgeber die Vielfalt der Belegschaft wertschätzt und eine vorurteilsfreie Organisationskultur pflegt, hat wirtschaftliche Vorteile. Mit der DIVERSITY CHALLENGE bieten wir jungen Beschäftigten in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Institution die Chance, sich für Vielfalt stark zu machen – mit kreativen und innovativen Aktionen. Nutzen Sie als Arbeitgeber die Chance! Alle Informationen finden Sie hier.

Wie könnt ihr teilnehmen?

1

Team

Werdet ein Team - im Unternehmen, in der Institution, in der Berufsschule oder mit jungen Beschäftigten aus anderen Organisationen. Seid kreativ, am besten in einem Team aus 3-10 Personen.

2

Mentor_in

Findet eine Mentorin oder einen Mentor, die/der euch auf dem Weg zum eigenen Projekt begleitet. Wichtig: diese Person hat berufliche Erfahrung und kann euch bei eurer Challenge unterstützen.

3

Registrieren

Meldet Euch bis spätestens 30. Juni 2018 online über die Website an und stellt euer Team vor! In der Zeit davor könnt ihr uns jederzeit kontaktieren, uns treffen, uns Fragen stellen.

4

Eure Challenge

Entwickelt kreative Ideen, wie ihr mindestens eine Dimension von Vielfalt in eurer Organisation stärken und mit Leben füllen könnt. Macht daraus einzelne Aktionen.

5

Dokumentation

Dokumentiert eure Aktionen und reicht euren Wettbewerbsbeitrag bis zum 31. März 2019 bei uns ein. Nach Abgabe des Wettbwerbsbeitrags heißt es Daumen drücken.

6

Gewinnen

Eine Jury wird euren Beitrag nach verschiedenen Kriterien bewerten und den besten Beitrag auswählen. Dem Gewinner-Team winkt eine gemeinsame Reise nach Berlin.

Fragen?

Wir sind für euch da!

Die Challenge ist über einen langen Zeitraum angelegt, damit ihr nachhaltige Projekte starten könnt. Bei Fragen könnt ihr uns immer kontaktieren.

Wettbewerbsbüro

Kontakt

* diese Felder müssen ausgefüllt werden

Charta der Vielfalt e.V.

Die Diversity Challenge ist ein Projekt des Charta der Vielfalt e.V. - einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Die Charta der Vielfalt will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranbringen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Informationen zu den Aktivitäten der Charta der Vielfalt gibt es unter www.charta-der-vielfalt.de

Wettbewerbsbüro

c/o neues handeln GmbH
Christian Hengstermann
10117 Berlin
030 288 8378 80