Das GROSSE FINALE 2019

Mehr als 120 Teams und damit ungefähr 600 junge Beschäftigte aus über 100 Organisationen beteiligten sich seit Juli 2018 am bundesweit einzigartigen Teamwettbewerb DIVERSITY CHALLENGE der Charta der Vielfalt. Insgesamt 93 Teams reichten einen Beitrag ein.

Was sie eint: die Vision von gelebter Vielfalt.

Am 27. Juni endete der Wettbewerb mit einem großen eintägigen Abschlussevent in der Alten Münze in Berlin, auf dem am Abend die Gewinnerteams gekürt wurden. Welche innovativen und kreativen Aktionsideen haben junge Beschäftigte aus ganz Deutschland entwickelt und umgesetzt, um Vielfalt an ihrem Arbeitsplatz zu stärken? Was bewegt junge Beschäftigte zum Thema Diversity? Und wie setzen sie sich für ein wertschätzendes Miteinander am als auch außerhalb ihres eigenen Arbeitsplatzes ein?

Einen Tag lang feierten wir das Engagement aller CHALLENGE-Teams - mit einem vielfältigen Programm, ganz nach dem Motto:

Diversity erfahren, verstehen, gestalten & leben!


Die Eindrücke zum großen Finale haben wir in einer Fotogalerie und in der Abschlussdoku in einem Film  festgehalten.

200

Mehr als 200 Teilnehmende aus mehr als 90 Teams feierten einen Tag lang die DIVERSITY CHALLENGE in Berlin. Sie konnten andere Aktionsideen bewundern, sich austauschen, vernetzen und voneinander lernen. Und ob Beatboxing, Tape-Art oder Gebärdensprache-Workshop – wir zeigten, wie gut Kreativität und Vielfalt zusammenpassen!

Das Programm

1

ab 12 Uhr: Festival der Vielfalt

2

ab 18.00 Uhr: Open Stage & Abendessen

3

19.30 Uhr: Feierliche Preisgala

4

22.00 Uhr: Musikalischer Act

5

ab 22.30 Uhr: Vielfaltsparty

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK